Re: @ruben Re: Wer arbeitet mit Gästebuch ... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 14:35.
    Re: @ruben Re: Wer arbeitet mit Gästebuch ...

      Hallo,
      der Code ist m.E. soweit o.k.
      Ich denke, du hast bei Bravenet direkt die Antwortseite noch nicht konfiguriert.
      Wenn du im persönlichen Bereich bist, mußt du unter Email-Forms unter Maintain your Email-Forms auf Preferences gehen und dort unter ThankYou URL die URL deines Ausgabetemplates bei bp eingeben (also in Deinem Falle http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/cs/csgbook
      Wenn die Seite dann kommt, wird das Formular per eMail weitergeschoben.
      Bei Bravenet steht da ursprünglich irgend was anderes drin, nur das haut halt nicht hin.
      Versuchs mal so.
      Hoffe, das hilft
      Ruben


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 03:16.
    Wer arbeitet mit dem Gästebuch aus der Bibliothek ?

      hallo,
      hat jemand erfahrung mit dem gästebuch mit formmailer von stefan krupop? bp-code funzt, aber er bleibt mit einer fehlermeldung auf der seite von bravenet (einem toolanbieter) hängen und meckert das sendmail an.
      weiss jemand hilfe?
      danke und gruss
      claus

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 08:03.
    Re: Wer arbeitet mit dem Gästebuch aus der Bibliothek ?

      Hab das Gästebuch mit Formmailer in Benutzung, da geht alles einwandfrei.
      Wichtig (hatte ich falsch) ist die Antwortseite bei der Einrichtung des Formmailers bei Bravenet - mußt da das Template mit der Liste als src angeben.
      Ansonsten hatte ich weiter keine Probs - überprüf noch mal alle URL`s und insbesondere die hidden-fields, die Bravenet verlangt (user-id....)

      Hoffe, du kriegst es hin

      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 14:10.
    @ruben Re: Wer arbeitet mit Gästebuch ...

      hallo ruben
      kannst du mir das bitte noch mal erklären:
      habe den code so übernommen, habe mich bei bravenet angemeldet, damit ich eine id erhalte, das und das design habe ich geändert, sonst habe ich alles so gelassen.
      wenn ich jetzt einen satz erfasse, dann kommt als nächstes eine leere seite mit der meldung: bitte warten ...eintrag eingefügt. das wäre ja o.k. aber bleibt dort stehen und kehrt nicht zur ausgangsseite zurück. jedensfalls wird der satz gespeichert, aber es kommt keine mail an. zusätzlich kommt beim IE noch eine fehlermedlung: document.Ausgabe ist null oder kein objekt.

      kannst du dir bitte mal den code anschauen:

      <perl>
          if ($cmd ne "add") {
           out <<EOF;
            <p align="center">
             
            <form name="daten" action="baseportal.pl?htx=/gpark/cs/csgbadd" method="post" enctype="multipart/form-data" onReset="return confirm('Bist Du sicher, dass Du das Formular leeren willst?')" onSubmit="return formcheck()">
            <input type=hidden name="htx=" value="/gpark/cs/csgbadd">
            <input type=hidden name="cmd=" value="add">
            <table cellspacing=10 border=0 bgcolor=#444444>
             <tr>
              <td><font face=verdana size=2><b>Name:</b></font></td>
              <td><input name="Name:=" size=30 value=""></td>
             </tr>
             <tr>
              <td><font face=verdana size=2><b>eMail:</b></font></td>
              <td><input name="EMail:=" size=30 value=""></td>
             </tr>
             <tr>
              <td><font face=verdana size=2><b>Homepage:</b></font></td>
              <td><font size=1 face=verdana>http://</font><input name="WWW:=" size=24 value=""></td>
             </tr>
             <tr>
              <td colspan=2>
               <font face=verdana size=2><b>Text:</b></font><br>
               <textarea name="Text:=" cols=40 rows=6 wrap=virtual></textarea>
              </td>
             </tr>
             <tr>
              <td colspan=2>
               <div align="center">
                <input type=submit value="Eintragen"> 
                <input type=reset value="Zurücksetzen">
               </div>
              </td>
             </tr>
            </table>
           </form>
           </p>
      EOF
          } else {
           if ($cmd eq "add") {
            put undef,"csgbu";
           }
           out <<EOF;
            <table width=100% height=100% align="center"><tr><td>
             <b>Bitte warte einen Moment, Dein Eintrag wird hinzugef&uuml;gt...</b>
            </td></tr></table>
             <FORM action="http://pub28.bravenet.com/emailfwd/senddata.asp" method="post">
             <input type="hidden" name="usernum" value="2379994525">
             <input type="hidden" name="thankyou" value="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/cs/csgbook&range=0,10"> 
             <input type="hidden" name="cpv" value="1">
      EOF
              out '<input type="hidden" name="name" value="',$Name,'">';
              out '<input type="hidden" name="email" value="',$EMail,'">';
              out '<input type="hidden" name="homepage" value="',$WWW,'">';
              out '<input type="hidden" name="text" value="',$Text,'">';
           out <<EOF;
           </form>
           <script language="JavaScript">
            document.Ausgabe.submit();
           </script>
      EOF
         }
         </perl>
        <p align="center"><a href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/cs/csgbook&range=0,10"><font face=verdana size=1><b>[Zur&uuml;ck]</b></font></a></p>
        
      
      danke und gruss
      claus

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 14:35.
    Re: @ruben Re: Wer arbeitet mit Gästebuch ...

      Hallo,
      der Code ist m.E. soweit o.k.
      Ich denke, du hast bei Bravenet direkt die Antwortseite noch nicht konfiguriert.
      Wenn du im persönlichen Bereich bist, mußt du unter Email-Forms unter Maintain your Email-Forms auf Preferences gehen und dort unter ThankYou URL die URL deines Ausgabetemplates bei bp eingeben (also in Deinem Falle http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/cs/csgbook
      Wenn die Seite dann kommt, wird das Formular per eMail weitergeschoben.
      Bei Bravenet steht da ursprünglich irgend was anderes drin, nur das haut halt nicht hin.
      Versuchs mal so.
      Hoffe, das hilft
      Ruben

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 16:12.
    @ruben Re: Wer arbeitet mit Gästebuch ...

      danke ruben,
      habe bei bravenet die thankyou-url eingerichtet, aber tut immer noch nicht ...

     Antworten

    Beitrag von Stefan Krupop (311 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 15:02.
    Re: Wer arbeitet mit dem Gästebuch aus der Bibliothek ?

      Hi!

      Mir ist ertmal aufgeffalen, dass beim 2. Formular (das für die Mail-Bestätigung) kein Name angegeben ist. Also noch
      name="Ausgabe" hinzufügen.
      Dann sollte die JavaScript-Fehlermeldung weg sein und alles klappen.

      Viel Spaß,
      Stefan

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 16:15.
    @st. krupop Re: Wer arbeitet mit dem Gästebuch

      danke stefan,
      aber habe ich nicht verstanden,
      an welcher stelle muss ich die ausgabe setzen?
      habe nochmal in deinen originalcode geschaut, konnte aber nichts entdecken.
      gruss claus

      p.s. der paste-code bei bravenet sieht auch ganz anders aus

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 16:36.
    Re: @st. krupop Re: Wer arbeitet mit dem Gästebuch

      bin zwar nicht Stephan, aber ist richtig, der Formularname ist anzugeben, hatte ich übersehen, sorry.
      Einfach die Zeile für das zweite, versteckte Formular ergänzen:<FORM action="http://pub28.bravenet.com/emailfwd/senddata.asp" method="post" name="Ausgabe">
      Dann sollte es wohl tun

      Gruß Ruben

     Antworten

    Beitrag von Sander (8100 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 16:38.
    Re: @st. krupop Re: Wer arbeitet mit dem Gästebuch

      Der pastecode ist ja von Bravenet als normales Formular erstellt (sichtbar), bei dem Beispiel wird es unsichbar nochmal geschrieben und an bravenet versandt.
      wichtig ist der Formularname "ausgabe"

      <FORM name="ausgabe" 
      action="http://pub28.bravenet.com/emailfwd/senddata.asp" method="post">
      <input type="hidden" name="usernum" value="2379994525">
      <input type="hidden" name="thankyou" value="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/gpark/cs/csgbook&range=0,10"> 
      <input type="hidden" name="cpv" value="1">
      

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Montag, 19.Februar.2001, 18:42.
    Re: Gästebuch

      hallo,
      danke für eure hilfe, funzt jetzt prächtig!!
      gruss claus

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 64800 bis 64950:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.13s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!