Übergebene Variable in <loop>-Aufruf - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 09:47.
    Übergebene Variable in <loop>-Aufruf

      Hallo,

      ich binde über <include src=spiele sp_kl=sp_krl> eine Datei ein, in der u.a. ein <loop>-Aufruf stattfindet:
      <loop db=$sp_kl>.
      Beim Aurruf der Seite meldet mir das System aber, die Datei $sp_kl sei nicht auffindbar; offenbar wird also keine Ersetzung der Variablen durchgeführt.
      Geht das Einbinden von Variablen in <loop>-Aufrufe gar nicht oder gibt es irgendeinen Trick?
      

      Gruß, Andreas


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 09:47.
    Übergebene Variable in <loop>-Aufruf

      Hallo,

      ich binde über <include src=spiele sp_kl=sp_krl> eine Datei ein, in der u.a. ein <loop>-Aufruf stattfindet:
      <loop db=$sp_kl>.
      Beim Aurruf der Seite meldet mir das System aber, die Datei $sp_kl sei nicht auffindbar; offenbar wird also keine Ersetzung der Variablen durchgeführt.
      Geht das Einbinden von Variablen in <loop>-Aufrufe gar nicht oder gibt es irgendeinen Trick?
      

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 12:13.
    Re: Übergebene Variable in <loop>-Aufruf

      >>><include src=spiele sp_kl=sp_krl>
      

      versuch's mal mit: $sp_kl=sp_krl, denn das erst soll ja eine variable sein, der ein wert zugewiesen wird - evtl. braucht's auch noch " vor und nach sp_krl.

     Antworten

    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 12:14.
    wieso eigentlich nicht gleich: db=sp_krl?

      das wäre doch viel einfacher

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 13:49.
    Re: wieso eigentlich nicht gleich: db=sp_krl?

      Hallo Marco,

      das Ganze dient dazu, bei einer Tabelle zu einer Spielklasse (hier Badminton-Tabellen, aber im Prinzip gilt das für jede Sportart) nach dem Ausgeben der Tabelle auch noch die Spielpaarungen auszugeben. Da ich mehrere Spielklassen betreuen möchte und die Ausgabe etwas trickreicher sein soll (erst sollen alle Begegnungen von heutigen Datum - 10 Tage an bis in die Zukunft, dann alle älteren Begegnungen ausgegeben werden), möchte ich eben nur eine Datei haben, die ich per <include> aufrufe, damit sie die Begegnungen der <i>zugehörigen</i> Spielklasse ausgibt. Um die zugehörige Spielklasse zu bestimmen, muß ich beim <include>-Aufruf eine Variable übergeben, die die entsprechende Tabelle enthält.
      Denke ich jedenfalls.

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 13:55.
    Re: wieso eigentlich nicht gleich: db=sp_krl?

      hast du's mal versucht mit:
      <include src=... db=sp_krl>
      

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 14:02.
    Re: wieso eigentlich nicht gleich: db=sp_krl?

      Hallo Marco,

      ich hätte zwar sämtliche in meinem Besitz befindliche Quitscheentchen verwettet, daß das so nie und nimmer funzen kann, aber: es tut!

      Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

      Andreas

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 13:44.
    Re: Übergebene Variable in <loop>-Aufruf

      Hallo Marco,

      1. weil es nicht tut (gerade ausprobiert) und
      2. weil in der Doku steht, daß die Variablenübergabe bei <include> ohne $-Zeichen erfolgt, erst in der eingebundenen Datei wird die Variable mit $-Zeichen vorangestellt gesetzt.

      Trotzdem Danke!

      Andreas

     Antworten

    Beitrag von Sander (8082 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 13:47.
    Re: Übergebene Variable in <loop>-Aufruf

      Ich glaube, Christoph sagte mal, das Variabeln , die außerhalb von loop gesetzt werden, in loop nicht funzen.

      Glaube ich.

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 13:54.
    Anderer Ausweg= [war: Übergebene Variable in <loop>-Aufruf]

      Hallo Sander,

      das war auch meine Befürchtung.
      Gibt's da irgendeinen Ausweg?
      Ich habe schon versucht, ob man dem <loop>-Aufruf durch vorheriges Setzen von $_db=$sp_kl beibringen kann, auf welche Datenbank er sich beziehen soll, aber offensichtlich zieht das nicht.

      Gruß, Andreas

      P.S.: Ein Beispiel für die Ausgabe kann man unter
      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/agon/badminton/tab_krl sehen. Nach der Tabelle kommt erst der <include>-Aufruf, der derzeit nicht funktioniert, danach dann die eingebundenen <loop>-Schleifen, die ich eigentlich auslagern möchte.

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 15.Dezember.2000, 20:22.
    Re: Übergebene Variable in <loop>-Aufruf

      Jups, also im Parameter-Teil der Tags werden Variablen nicht ersetzt... Ein passender Trick fällt mir nicht ein - also sollte ich vielleicht mal drüber nachdenken, das einzubauen ;-)

     Antworten

    Beitrag von Marco (839 Beiträge) am Samstag, 16.Dezember.2000, 12:56.
    mit PERL?

      man kann die funktionen mit perl programmieren, dann geht's.
      wie sieht der <include>-Tag aus in perl (mit der variable src=)?
      kann ich das mit dem folgenden befehl machen?

      include virtual="templatename.htx";
      

      und wie übergibt man die varialben wie z.b. db=datenbankname?

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Samstag, 16.Dezember.2000, 13:05.
    Re: mit PERL?

      Geht leider (noch) nicht...

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Samstag, 16.Dezember.2000, 13:07.
    Variablen in Parametern (z.b. bei loop) jetzt möglich!!

      Man kann nun auch sowas wie:

      <loop db=$var>
      
      ...
      </loop>

      schreiben... $var muss natürlich vorher irgendwie gesetzt worden sein...

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 66750 bis 66900:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.31s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!