Zugang wieder da..... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von fb (406 Beiträge) am Samstag, 14.Juli.2001, 21:34.
    Zugang wieder da.....

      Hallo,
      auf die gefahr hin das sich hier jetzt eine massenhisterie (oder wie man das schreibt) auslöse:

      Zugang ist wieder da. Scheinbar noch nicht so wie man es sich wünscht.

      1.) Christoph ist bestimmt dabei es wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Gebt Ihm Zeit.

      2.) Viele User bei Strato (kein direkter vergleich) beschweren sich das sie nicht informiert werden. Christoph hat geschrieben das im moment der Stand vom April wieder hergestellt ist. Das ist eine Information!
      Ich sag ja nicht das man damit zufrieden sein soll und die aufregung ist auch berechtigt aber er hätte ja auch erst nur sagen können er Arbeitet dran.

      3.) Die meisten dürften wohl Windows User sein. Was habt Ihr denn bei diesem Betriebssystem gelernt??? Es kann immer mal abstürtzen, also Datensicherungen (backups) sind wichtig !!!
      Natürlich sollte es nicht die regel sein aber zur "eigenen" Sicherheit!
      Baseportal bietet dazu alles. Templatecodes mit Copy & Paste in den Htmleditor bzw Notepad und sichern. Datenbanken exportieren !!!

      So das ist alles nicht böse gemeint und Ihr habt sicher recht wenn Ihr euch beschwert, aber ist es nicht doch ein beruhigendes gefühl wenn man selber alles wieder herstellen kann?

      Oh je da hab ich jetzt warscheinlich den Schwarzen Peter auf mich gelenkt.

      Also vielleicht ist die Welt ja morgen wieder in Ordnung :-)

      fb


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von fb (406 Beiträge) am Samstag, 14.Juli.2001, 21:34.
    Zugang wieder da.....

      Hallo,
      auf die gefahr hin das sich hier jetzt eine massenhisterie (oder wie man das schreibt) auslöse:

      Zugang ist wieder da. Scheinbar noch nicht so wie man es sich wünscht.

      1.) Christoph ist bestimmt dabei es wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Gebt Ihm Zeit.

      2.) Viele User bei Strato (kein direkter vergleich) beschweren sich das sie nicht informiert werden. Christoph hat geschrieben das im moment der Stand vom April wieder hergestellt ist. Das ist eine Information!
      Ich sag ja nicht das man damit zufrieden sein soll und die aufregung ist auch berechtigt aber er hätte ja auch erst nur sagen können er Arbeitet dran.

      3.) Die meisten dürften wohl Windows User sein. Was habt Ihr denn bei diesem Betriebssystem gelernt??? Es kann immer mal abstürtzen, also Datensicherungen (backups) sind wichtig !!!
      Natürlich sollte es nicht die regel sein aber zur "eigenen" Sicherheit!
      Baseportal bietet dazu alles. Templatecodes mit Copy & Paste in den Htmleditor bzw Notepad und sichern. Datenbanken exportieren !!!

      So das ist alles nicht böse gemeint und Ihr habt sicher recht wenn Ihr euch beschwert, aber ist es nicht doch ein beruhigendes gefühl wenn man selber alles wieder herstellen kann?

      Oh je da hab ich jetzt warscheinlich den Schwarzen Peter auf mich gelenkt.

      Also vielleicht ist die Welt ja morgen wieder in Ordnung :-)

      fb

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Samstag, 14.Juli.2001, 22:39.
    Re: Zugang wieder da.....

      Hallo fb,

      grundsätzlich stellt ich die Frage, WARUM DU DICH BERUFEN FÜHLST, HIER SO EINEN BEITRAG ZU VERFASSEN?????

      Oder ist das eine abgesprochen Sache, dass Du jetzt, wie Du ja selber schreibst, DEN SCHWARZEN PETER auf Dich lenken sollst, damit die Forumsteilnehmer ABGELENKT sind und sich darauf stürzen?

      Ich habe das Forum dan ganzen Tag verfolgt, und konnte KEINEN EINZIGEN Beitrag entdecken, der in irgendeiner Weise irgendwelche Angriff auf "bp" bzw. Christoph abgegeben hätte - Du etwa?

      Warum musst Du für Christoph sprechen, denkst etwa, dass er das nicht kann oder evtl. nicht MANNSGENUG dafür ist - doch wohl kaum oder?

      Andere "bp"-ler hätten BESTIMMT auch GERNE UND SOFORT den Christoph TELEFONISCH benachrichtigt, aber es scheint eben "bp"-ler und "bp"-ler zugeben, wobei die einen eben etwas GLEICHER sind als die anderen.

      So und nun zu Deinen Punkten:

      1.) Christoph ist bestimmt dabei es wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Gebt Ihm Zeit.

      HAT SICH DENN IRGENDJEMAND BESCHWERT UND CHRISTOPH UNTER DRUCK GESETZT? - MEINES WISSENS NICHT!!!


      2.) Viele User bei Strato (kein direkter vergleich) beschweren sich das sie nicht informiert werden. Christoph hat geschrieben das im moment der Stand vom April wieder hergestellt ist. Das ist eine Information!
      Ich sag ja nicht das man damit zufrieden sein soll und die aufregung ist auch berechtigt aber er hätte ja auch erst nur sagen können er Arbeitet dran.

      HAT SICH IRGENDJEMAND UND AUCH NUR IM ENTFERNTESDEN DARÜBER GEÄUSSERT, DASS MAN IHM IM DUNKELN HÄTTE STEHEN LASSEN - ICH HABE NICHTS GELESEN?


      3.) Die meisten dürften wohl Windows User sein. Was habt Ihr denn bei diesem Betriebssystem gelernt??? Es kann immer mal abstürtzen, also Datensicherungen (backups) sind wichtig !!!
      Natürlich sollte es nicht die regel sein aber zur "eigenen" Sicherheit!
      Baseportal bietet dazu alles. Templatecodes mit Copy & Paste in den Htmleditor bzw Notepad und sichern. Datenbanken exportieren !!!

      WARUM SPIELST DU DICH HIER ALS "bp"-LEHRER AUF?
      ES IST DOCH WOHL VERSTÄNDLICH, DASS SICH DIE USER GEDANKEN MACHEN, WAS MIT IHREN DATEN EVTL. PASSIERT IST ODER NICHT? UND AUCH WENN "bp" KOSTENLOS IST, SO SITZEN DIE USER JA WOHL NICHT NUR ZUR GAUDI VOR DER KISTE (STUNDENLANG, TAGLANG) UM DANN EVTL. DAMIT RECHNEN ZU MÜSSEN, DASS ALLES FÜR DIE KATZ WAR!!!
      ABER AUCH DAZU HAT BIS JETZT KEIN "bp"-ler ENTSPRECHEND GEÄUSSERT ODER IST BEI SEINEN FORMULIERUNGEN ÜBERS ZIEL HINAUSGESCHOSSEN - ES SEI DENN, DICH STÖHREN DIE BEITRÄGE VON DENEN, DIE SICH, MEINER MEINUNG NACH BERECHTIGT, SORGENVOLL GEÄUSSERT HABEN.

      NACH DEM DU UNS "bp"-ler JA SO EINDRINGLICH AUF DIE DATENSICHERUNG AUFMERKSAM GEMACHT HAST, SEI AN DIESER STELLE DOCH DIE BEMERKUNG GESTATTET:

      BEI "bp" WIRD DIESES THEMA ABER SCHEINBAR AUCH NICHT SO GENAU GENOMMEN? ODER WIE IST ES ZU ERKLÄREN, DASS FAST MITTE JULI NUR NOCH EINE NUTZERDATENBANK VON ENDE APRIL ZUR VERFÜGUNG STEHT?


      So, fb, das ist meine Meinung zu Deinem Beitrag und ich glaube, dass das ein Forum ist, in dem JEDER gleichberechtigt ist ob Neuling oder "alter Hase" und KEINER es gerne sieht, wenn da einer versucht sich als FORUMSHÜTER/HÄUPTLING etablieren zu wollen.

      Wenn es etwas Wichtiges von "bp"-Seite zu berichten gibt, ist und wird das auch immer geschehen und das ist die Aufgabe von CHRISTOPH - immer noch!!!!

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 02:05.
    @Claus C - Re: Zugang wieder da.....

      Hallo Claus,

      warum regst du dich so über Fb seinen Beitrag auf? Er wollte nur die Kunden beruhigen, die nicht oft ins Forum schauen und somit auch nicht recht wissen, was läuft. Und es kann nie genug auf Datensicherung hingewiesen werden. Das du deine Daten sicher hast, ist ja wohl klar bei dem Proggi was du gebastelst hast. Warum fühlst du dir dabei auf den Schlips getreten???

      << SO SITZEN DIE USER JA WOHL NICHT NUR ZUR GAUDI VOR DER KISTE (STUNDENLANG, TAGLANG) UM DANN EVTL. DAMIT RECHNEN ZU MÜSSEN, DASS ALLES FÜR DIE KATZ WAR!!!
      ABER AUCH DAZU HAT BIS JETZT KEIN "bp"-ler ENTSPRECHEND GEÄUSSERT ODER.. >>
      

      doch, genau 1,5 Sutnden vorher.

      <<Andere "bp"-ler hätten BESTIMMT auch GERNE UND SOFORT den Christoph TELEFONISCH benachrichtigt, aber es scheint eben "bp"-ler und "bp"-ler zugeben, wobei die einen eben etwas GLEICHER sind als die anderen.>>
      

      Spielst hier auf die Danksagung an? Was weißt denn du, was die beiden für eine Geschäftsbeziehung haben, wo man auch mal ne Tel.nummer braucht? Deshalb ist man doch nicht irgendwie gleicher als die anderen. Ich geb doch auch meine Tel-nummer nicht 24000 wildfremden Leuten. Und die Bürotelefonnummer findet man auch mit ein bischen gucken. versuch doch mal bei anderen Umsonstdiensten jemanden am WE an die Strippe zu bekommen. Also war das ein SUPERding von fb da mal anzurufen, wer weiß wie lange sonst _keiner_ an die dbs gekommen wäre.

      <<So, fb, das ist meine Meinung zu Deinem Beitrag und ich glaube, dass das ein Forum ist, in dem JEDER gleichberechtigt ist ob Neuling oder "alter Hase" und KEINER es gerne sieht, wenn da einer versucht sich als FORUMSHÜTER/HÄUPTLING etablieren zu wollen.>>
      

      Kam das von fb so an? ich denke nicht aber ab und zu wünscht man sich schon einen Moderator.

      <<Wenn es etwas Wichtiges von "bp"-Seite zu berichten gibt, ist und wird das auch immer geschehen und das ist die Aufgabe von CHRISTOPH - immer noch!!!!>>
      

      Spricht ihm keiner ab... Fb hat ja auch gar nichts zum Stand der Dinge gesagt, außer "Also vielleicht ist die Welt ja morgen wieder in Ordnung :-)"

      Mann-oh-mann

      Wieso wird ein Forum bei solchen Dingen immer so ausfällig.
      Wenn alles läuft, ist auch unser nebeneinander in ordnung und alle helfen sich wie's geht - aber passiert was, schlägt man aufeinander ein...

      Versteh ich einfach nicht.

      Hoffe, wir reden jetzt trozdem noch miteinander, du hast mir auch schon geholfen, und ich versuche dir zu helfen (wenns auch nicht immer klappt) ;-)

      Sander

     Antworten

    Beitrag von fb (406 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 02:10.
    Re: Zugang wieder da..... @Claus Christmeier

      Hallo Claus,

      ersteinmal möchte ich mich in aller Form bei Dir entschuldigen für meinen Missverständlichen Beitrag und anmerken das Du wohl einen Wichtigen Satzt übersehen hast.

      "So das ist alles nicht böse gemeint ..."

      Dieses Forum ist Tatsächlich eines der Besten im Netz (zumindest soweit es mir bekannt ist) und es tut mir wirklich leid das Du mich so missverstanden hast. Ich spiele mich hier nicht auf oder trete als vertretung für Christoph auf.
      Es tut mir auch leid das es Dich Ärgert das ich Christoph Telefonisch benachrichtigt habe. Hoffe es geht nur Dir so.

      So und jetzt nochmal etwas im einzelnen:

      Anlass zu meinem Text war der beitrag von Schoppi:
      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/baseportal/forum&wcheck=1&Pos=2635.01

      Meine reaktion (Windows) war, da hast Du vielleicht recht etwas übertrieben. Aber mir sind auch schon Daten abhanden gekommen (eigenes verschulden) und seit dem mache ich eben auf die beschriebene Art sicherungen meiner Daten.
      Ich wollte damit niemanden belehren. Ich weis nur das ich auch oft nicht daran gedacht habe, ja sogar über das Mahnen anderer oder der "guten" Windowshilfe Daten zu sichern gelacht habe.

      So ich hoffe das das nicht wieder missverstanden wird und hoffe Du nimmst diese entschuldigung an.

      fb

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 02:52.
    Re: Zugang wieder da.....

      Dazu muss ich doch auch noch meinen Senf geben ;-)

      Hey, Claus, welche Laus ist Dir denn heute über die Leber gelaufen? Nur weil Du ein paar Stunden nich an Deine baseportal-DBs rangekommen bist ;-)

      Ich kann wirklich nich sehen, was an Franks Beitrag Deine heftige Reaktion hätte hervorrufen können. Er hat halt seine Meinung gesagt, bzw. auf Beiträge von anderen Nutzern geantwortet - auch als alter Hase hat er das Recht dazu. ;-)

      Lustigerweise hast Du auf den Beitrag von Berthold Brill genauso scharf reagiert, obwohl der doch in etwa das Gegenteil von fb ausgesagt hat...

      Zum Glück weiss ich, dass Du eigentlich immer einen ironischen Unterton in der Stimme hast und das alles eigentlich garnicht so scharf meinst, oder? ;-)

      Noch zum Thema Datensicherheit: Habe ich im Beitrag von 2:29 genauestens erklärt.

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:09.
    Re: Zugang wieder da.....

      Hallo fb, hallo Sander,

      ich werde versuchen in meiner Antwort Euere beiden Beträge zusammen zu fassen.

      Also fb, wenn´s überhaupt was zu entschuldigen gibt - der Fall ist für abgehakt und besprochen und von meiner Seite aus soll es dabei bleiben, was Sander am Ende seines Berichtes geschrieben hat.

      Trotzdem möchte ich hier zu einigen von Eueren Kommentaren Stellung nehmen und diese richtigstellen.

      1.) fb - das ganze Sache wäre überhaupt nicht passiert, wenn Du "schoppi" direkt angesprochen hättest, nachdem er ja, wie Du selbst schreibst der Auslöser war. Hätte er kein ? hinter seinen Beitrag geschrieben, hätte ich mir selbst erlaubt darauf zu antworten (komme noch weiter unten drauf zu sprechen).

      2.) fb & Sander betrifft Telefon. Ich bin weder neidisch noch darüber verärgert, dass fb angerufen hat. Der Punkt, der mich verstimmt hat ist der, dass fb für etwas gelobt wird, was ein anderer gar nicht in der Lage ist zu tun, weil er eben KEINE Telefonnummer weis. Ihr könnt mir glauben, ich arbeite in den letzten Wochen zwischen 8 - 12 Stunden am Tag mit "bp" und hätte mich heute Mittag sofort mit Christoph in Verbindung gesetzt, wenn ich die Möglichkeit dazu gehabt hätte und ich glaube, dass Du Sander dies auch getan hättest - oder nicht? Ich habe es halt dann NUR per eMail machen können, aber da weis man halt eben nicht wann die Christoph anschaut.

      3.) fb - Windows: Das hat mich ÜBERHAUPT nicht gestöhrt, denn da kann ich Dir nicht nur zu 100% sondern sogar zu 200% zustimmen. Muss gerade ein System installieren mit Windows 2000 und außer der lapidaren Meldung HARDWARE MALFUNCTION - SYSTEM WAS STOPPED gibt es nichts weiter von sich und nun suche mal an was das liegt!!!

      4.) Sander - ... bei solchen Dingen ausfällig...: Bist Du der Meinung, das ich in meinem Beitrag fb beleidigt habe? Wir sollten vielleicht alle mehr auf das PERSÖNLICHE achten, aber leider hat mein Thread bgzl. Anrede bei JEDEM Beitrag fast gar kein Echo gefunden und so auch hier, hätte fb "Hallo schoppi gschrieben..", aber das hatten wir ja schon.

      5.) fb & Sander: Ihr seid doch beide eingefleischte "bp"-ler und deshalb hat es mich doch sehr verwundert, dass Ihr HERRN BRILL nicht auch ein paar freundliche Zeilen geschrieben habt. Dagegen waren doch "schoppi´s"-Äußerungen harmlos oder nicht?

      6.) fb & Sander: Ich wollte eigentlich noch etwas sagen zu "NUTZERDATENBANK STAND ENDE APRIL", aber während ich hier auf die Tasten klopfe kommt Christoph´s Stellungnahme und Erklärung rein und deshalb hat sich das erübrigt.

      Abschließend hoffe ich, d.h. wir alle hoffen, dass Christoph das Schiff wieder 100% flott bekommt, damit wir uns weiter an "bp" erfreuen und damit arbeiten können. Das es manchmal zu Missverständnissen kommt, is halt mal leider so im Leben, ist mir umgekehrt auch schon passiert, gell Christoph.

      Also Schwamm drüber und

      viele Grüsse aus Nürnberg

      Claus

     Antworten

    Beitrag von fb (406 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:29.
    Re: Zugang wieder da..... OK schwamm drüber :-)


      Ist ja heute ne richtige Nachtversammlung hier.

      Also wie gesagt Schwamm drüber :-)

      Aber eins noch:
      Ich finds nicht toll das Ihr immer auf meinem Alter rummhackt und nen Hase bin ich auch nicht ;-)

      Also schlaft alle gut fb

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:35.
    Re: Zugang wieder da..... OK schwamm drüber :-)

      Hallo fb,

      nachdem ich Dein Alter (noch) nicht kenne kann ich wohl schlecht darauf rummhacken und mit dem "alten Hasen" hab ich mich selber gemeint!!!

      Na, kannst Du Dich noch an 1953 erinnern?

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:42.
    Re: gruss an alle bp nachtschwärmer... ;-)

      stimmt, sander, claus, du - was macht ihr denn alle hier?? ;-)

      PS: sagt mal, ihr kommt doch jetzt wieder an eure DBs ran oder wartet ihr hier rum bis endlich? ;-)

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:48.
    Re: gruss an alle bp nachtschwärmer... ;-)

      die alteHasen-dbs (nicht vom alter her) gehen doch wieder ;-)

      Gute nacht

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:52.
    Re: gruss an alle bp nachtschwärmer... ;-)

      Hallo Christoph,

      an den einen schon (cccs) aber leider noch nicht an den anderen (jahreswagen) - schade!!!

      Gruß
      Claus

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:29.
    Re: Zugang wieder da.....

      ok, schwamm drüber

      das ausfällig war mehr auf BB bezogen und allgemein gehalten, aber das "fb der Forumhüter" hat dann nicht so gepasst ;-).
      Anrufen: ich hab fb angerufen, er solle doch mal christoh anrufen ;-)
      Brill: ich hatte so einen Hals bei dem Beitrag, aber darauf hat ja Christoph und du schon ausgiebig geantwortet, da wollte ich nicht nochmal daselbe schreiben.

      Also, auf weiterhin gute zusammenarbeit

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:34.
    Re: Zugang wieder da.....

      > Das es manchmal zu Missverständnissen kommt, is halt mal leider so im Leben, ist mir umgekehrt auch schon passiert, gell Christoph.
      

      Da hast Du wohl recht. Und ich versteh Dich eigentlich prinzipiell immer falsch ;-)

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:38.
    Re: Zugang wieder da.....

      Hallo Christoph,

      und trotzdem oder ja vielleicht gerade deswegen kommen wir doch gut miteinander aus oder etwa nicht?

      Gruß
      Claus

      PS:
      ---

      na, wie weit seit ihr denn schon vorgedrungen?

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 03:41.
    Re: Zugang wieder da.....

      Wie geschrieben, seitdem ich weiss, dass Du alles immer ein bisschen ironisch meinst, versteh ich Dich besser - gut, dass wir mal telefoniert haben ;-)

     Antworten

    Beitrag von Berthold Brill (1 Beitrag) am Samstag, 14.Juli.2001, 22:47.
    Eure Naivität ist unbezahlbar!

      Hallo, alle ihr netten bp-Bastler,
      da hat es sich nun mal wieder selber abgeschossen, das allseits gelobte Datenbankwunder! Zum wievielten Mal eigentlich? Und den Stand - kein Scherz? - von April, den habt ihr schon? Na, bravo!
      Ich werde noch morgen umsteigen. Ganz ehrlich, ich weiß noch nicht, auf welches System. Aber das weiß ich: Bloß weg von baseportal. Ich war nämlich so dämlich, ein paar Datenbanken dort anzulegen, für die ich bei Kunden Geld kassiert habe. Sollten die den Absturz bemerkt haben, werden sie mich in die Mangel nehmen.
      Der Vergleich mit Strato hinkt übrigens: Der Strato-Crash war katastrophal, aber bisher einmalig. bp entwickelt sich zum Crash-Abonnenten.
      Weiterhin schönes Basteln.
      BB

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Samstag, 14.Juli.2001, 23:01.
    Re: Eure Naivität ist unbezahlbar!

      Hallo Berthold Brill,

      ich hoffe, dass Deine KUNDEN es mitbekommen haben und auch noch zusätzlich Deinen Bericht lesen werden, um feststellen zukönnen, was Du für ein UNANGENEHMER ZEITGENOSSE bist und dämlich dazu (Deine eigenen Worte)noch obendrein.

      Hat Dich denn jemand gezwungen "bp" zu verwenden?

      Hast Du jemals nur einen Pfennig dafür bezahlt? Obwohl du dafür Geld kassierst?

      Mit welchem Recht erlaubst Du Dir hier so aufzutreten?

      Ob es ein Verlust ist, wenn Du Deine Datenbanken von "bp" abziehst? Dazu steht mir keine offzielle Äußerung zu (ich bin nicht von "bp"), aber meine persönliche Äußerung ist - BESTIMMT NICHT, denn User, die nicht wissen, wie man sich zu benehmen hat, sind hier fehl am Platz.

      Mit freundlichen Grüssen
      Claus Christmeier

     Antworten

    Beitrag von BB (1 Beitrag) am Samstag, 14.Juli.2001, 23:22.
    Verehrter Claus Christmeier -

      WARUM SPIELST DU DICH HIER ALS "bp"-LEHRER AUF?
      ES IST DOCH WOHL VERSTÄNDLICH, DASS SICH DIE USER GEDANKEN MACHEN, WAS MIT IHREN DATEN EVTL. PASSIERT IST ODER NICHT? UND AUCH WENN "bp" KOSTENLOS IST, SO SITZEN DIE USER JA WOHL NICHT NUR ZUR GAUDI VOR DER KISTE (STUNDENLANG, TAGLANG) UM DANN EVTL. DAMIT RECHNEN ZU MÜSSEN, DASS ALLES FÜR DIE KATZ WAR!!!

      BB

     Antworten

    Beitrag von Claus Christmeier (598 Beiträge) am Samstag, 14.Juli.2001, 23:41.
    Re: Verehrter Claus Christmeier -

      Hallo Herr Brill,

      wenn Sie sonst nichts können, als nur Text zu kopieren um Forumsbeträge zu erstellen, dann lassen Sie es doch einfach bleiben - das verschwendet nur Platz

      Mit freundlichen Grüssen

      Claus Christmeier

     Antworten

    Beitrag von Robert Morten (138 Beiträge) am Samstag, 14.Juli.2001, 23:06. WWW: www.robert-morten.de
    Re: Eure Naivität ist unbezahlbar!

      Da fällt mir nur mehr wenig ein. Unangemessen, unflätig, peinlich.

      Viel Freude bei der Suche,

      Robert Morten

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Samstag, 14.Juli.2001, 23:53.
    Re: Eure Naivität ist unbezahlbar! - nee, umsonst - wie baseportal...

      Hallo Berthold...

      Hoffentlich liest Du das noch ;-)

      Wichtig: Es war kein Absturz! baseportal lief ganz normal weiter. Alle Datenbanken und Seiten konnten genau wie immer abgerufen werden. Deine Kunden können also überhaupt nichts mitbekommen haben, weil nur _Dein_ Zugang betroffen war. Oder hast Du denen einen -an sich kostenlosen- baseportal-Zugang verkauft?? Wow, SO macht man Geschäfte! ;-)

      Wann gabs zum letzten Mal einen "Absturz" (Wieviele hast Du denn mitbekommen?)? Seit Monaten nich mehr - davor gabs immer mal wieder Probleme, aber das waren die üblichen Kinderkrankheiten - sooo lange ist baseportal noch nicht online. Wer schon länger dabei ist, weiss: baseportal wird immer besser und stabiler... Findest Du das nicht?

      Aber wenn Du eine wirklich sichere Datenbank haben willst, nimm Oracle: Die kostet zwar sehr, sehr viel Geld und ist sehr, sehr viel aufwändiger zu installieren, administrieren und programmieren - aber sie ist definitiv sicherer.

      Stimmt, der Vergleich mit Strato hinkt, weil Strato sehr, sehr viel Geld einnimmt und es mit teurer Technik trotzdem nicht auf die Reihe bekommt und nein, der Stato-Crash war nicht einmalig, Strato hat eine lange Reihe von langen, harten Ausfällen, mit _wirklichen_ Datenverlusten.

      baseportal hat nicht soviel Geld und nimmt mit der kostenlosen auch keins ein, sondern gibt dafür nur aus! Schonmal überlegt wie das funktioniert? ;-)

      Nein, kein Scherz, alle Nutzer die bis 22.April angemeldet waren können wieder ganz normal auf Ihre Datenbanken zugreifen. Für alle anderen finden wir eine Lösung, deren Daten sind auf jeden Fall noch vorhanden. Also eigentlich kein wirklicher Grund zur Panik!

      Ok, ansonsten, ich kanns mir nicht verkneifen: Wenn Dir die kostenlose Version zu unsicher ist - nimm doch einen Teil des Geldes, das Du von Deinen Kunden kassiert hast und miete eine Bezahlversion - dort ist mehr Geld für mehr Sicherheit vorhanden!!! Fairer wäre es allemal... ;-)

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 00:00.
    Re: Eure Naivität ist unbezahlbar!

      hallo,
      deine wortwahl ist so dreist, dass es eigentlich müssig ist, auf so etwas zu antworten. aber du verdrehst hier tatsachen:
      ich als bp-poweruser habe seit vergangenen oktober zwei ausfälle von etwa 2 - 3 stunden und einen von einem halben tag, bei strato hingegen, bei denen ich eine seite (noch) hoste, gab es allein in diesem jahr 6 ausfälle über stunden und einen über 4,5 tage, das sind mehr als vertraglich zugesichert.
      diese aussagen sind nachprüfbar.
      aber das ist dir vermutlich entgangen, da ich dir hier noch nie sah, du wort-bastler ;-)

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 59550 bis 59700:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.14s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!