Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Achim (118 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 23:35.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      eh, ja hallo...

      super da is noch jemand wach .))))) also, wat genau soll ich denn jetzt mit dem source da machen?
      als erstes eine neue db, ja...ok. für die fahrer, die hat dann vier felder, name des fahres, senf des fahres, elektropost und telehören, alles klar. und wo setzt ich deine source ein? in die erste db, da wo die veranstaltugen stehen...ja? aber wo?...war as jetzt perl lernen? ganz schnell? und man kann roten wein dabei trinken?

      bin noch was wach, will heißen wenn´snicht nervt, warte auf antwort, denn ich wüßte nichte wo ich den code einsetzten sollte.

      bis nachher

      achim


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Achim (118 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 15:31. WWW: www-ital.de
    Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      Hallo Forum,

      nachdem sich der Dampf hoffentlich gelegt hat und man wieder arbeiten kann...hier nun meine Frage.
      Ich habe einen Datensatz für eine Veranstaltung, in meinem Fall für Motorradrennen.
      Das Datum etc. steht. Nun möchte ich die genannten Fahrer die am Rennen teilnehmen, in eine Liste eintagen, die unter den Details zu den Veranstltungen angezeigt wird, Mit Namen des Fahres, Mitteilungen des Fahres eMail und Tel. des Fahres, diese vier Einträge sollen für jeden Fahrer gelten. Ich möchte das das ganze am zu dem jeweiligen Termin in den Details angezeigt wird. Also Fahrer 1, Fahrer 2 etc. pp.
      Da man sich in meine Liste Selber eintragen und löschen kann sollte das ganze ziemlich Narrensicher sein. D.h. die einzelnen Fahrer sollten sich auch löschen können ohne den gesamten Termindatensatz zu löschen.
      Hier kann man sich die nicht gerade elegante Scheinlösung anschauen, denn der Datensatz geht nur wenn sich nur ein Fahrer anmeldet....

      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/smarty/Termine

      Danke im Voraus

      Achim

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 16:42.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      möglich ist das, doch es ist eine komplexe Programmierung, besonders das ändern/löschen
      Du mußt mit 2 Dbs arbeiten und die relational verknüpfen. Aber ohne Perl gehts nicht.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Achim (118 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 23:08. WWW: www.ital-web.de
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      hallo sander,

      heißt das ich müßte noch ´ne zweite db anlegen für die fahrer, diese dann mir den jeweiligen daten, will heißen terminen verbinden? ok. ne weitere db anzulegen erscheint mir kein problem, nur wie verknüpfe ich diese dann mir dem datum der jeweiligen veranstaltung...geht das jetzt schon so irgentwie auf bp oder muß ich mich tatsächich noch in perl einlesen und kann´s dann in zwei jahren ohne eure hilfe? ;-)))).

      ich probier jetzt ersteinmal eine unkomfortable lösung, vieleicht...oder auch nicht, oder ich laß es einfach sein. :-(((

      dank + gruß

      achim

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 23:27.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      Perl lernt man schnell...
      ja, du verknüpfts die zb. über das Feld Veranstaltung
      get "Veranstaltung==*","veranstaltungsdb"; #alle Veranstaltungen holen
      while (get_next("veranstaltungsdb"))
      {
      out "$Veranstaltung";
      get "Veranstaltung==$Veranstaltung","fahrerdb"; #alle Fahrer der grad gewählten Veranstaltung holen
      while (get_next("fahrerdb"))
      {
      out "$Fahrer";
      }
      }
      

      mehr dazu steht in der Doku

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Achim (118 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 23:35.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      eh, ja hallo...

      super da is noch jemand wach .))))) also, wat genau soll ich denn jetzt mit dem source da machen?
      als erstes eine neue db, ja...ok. für die fahrer, die hat dann vier felder, name des fahres, senf des fahres, elektropost und telehören, alles klar. und wo setzt ich deine source ein? in die erste db, da wo die veranstaltugen stehen...ja? aber wo?...war as jetzt perl lernen? ganz schnell? und man kann roten wein dabei trinken?

      bin noch was wach, will heißen wenn´snicht nervt, warte auf antwort, denn ich wüßte nichte wo ich den code einsetzten sollte.

      bis nachher

      achim

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 00:05.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      den code schreibst du in irgendein Template - also neue Seite, keine Vorlage - dann erscheint ein htmlFenster. Du mußt bei dem Code noch diverses ändern, war bloß mal schnell skizziert.
      Die Fahrerdb braucht noch ein Feld: Veranstaltung oder wie auch immer du das Feld in der ersten db genannt hast, wo die namen der Veranstaltungen stehen.
      wenn das Feld Veranstaltung heißt, ist es ok, wenn nicht - dann in den richtigen Feldnamen ändern:

      get "Veranstaltung==*","username/verzeichnis/dbname1"; #alle Veranstaltungen holen - username/... mit deinem ersetzen, Verzeichnis rein, wenn kein Verzeichnis dann gleich da dbname von den Veranstaltungen
      while (get_next("username/verzeichnis/dbname1")) # hier auch ändern
      {
      out "<b>$Veranstaltung</b> ";
      get "Veranstaltung==$Veranstaltung","user/verzeichnis/dbname2"; #alle Fahrer der grad gewählten Veranstaltung holen - auch die namen noch eintrage
       
      while (get_next("user/verzeichnis/dbname2")) #hier auch ändern
      {
      out "$Fahrer $Email $Telefon $Kommmentar<br>";
      }
      }
       
      
      In dem Beispiel gehe ich davon aus, das die Felder
      Veranstaltung Fahrer Email Telefon und Kommentar heissen

      und guck auf jedenfall in die doku ;-)

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Achim (118 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 00:38.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      hi,

      ich hab den code via copy + paste eingesetzt. und zwar in die neue datenbank für die fahrer, leider komm ich damit nicht klar, wo wie was hin muß, welche kommentare ich rausschmeißen muß etc.
      http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/smarty/Fahrerliste
      hier ist der link dazu, was heißt dbname1 bzw. 2?
      und wo in doku soll ich nachschauen, ich ahb´s einfach nicht gefunden .-((( heul flenn.

      achim

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 01:02.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      ach ja ;-)
      die perlgeschichte muß in <perl>...</perl> eingeschlossen werden.

      <perl>
      get "Veranstaltung==*","datenbankname der Veranstaltungen"; #alle Veranstaltungen holen
      while (get_next("datenbankname der Veranstaltungen")) # hier auch ändern
      {
      out "<b>$Veranstaltung</b> ";
      get "Veranstaltung==$Veranstaltung","Fahrerliste"; #alle Fahrer der grad gewählten Veranstaltung holen - 
      

      while (get_next("Fahrerliste"))
      {
      out "$Fahrer $eMail $Telefon $Kommmentar<br>";
      }
      }
      <perl>
      

      So, nun ändere oben den namen der Veranstaltungsdatenbank (2x) - unten ist jetzt passend.

      doku: http://www.baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/hilfe/baseportal/db_help&help=53

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Achim (118 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 01:30.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      hi sander,

      erstmal vielen dank, aber ich galub ich geb´s auf. bekomme folgende fehlermeldung angezeigt:



      [ Fehler: (perl) in /smarty/Fahrerliste: syntax error at (eval 16838) line 10, near "- while" syntax error at (eval 16838) line 15, near "} }" ]

      ich versteh die ganze sache noch nicht recht. hier nochmal eine kurze darstellung meines vorhabens:
      es läuft berits eine db die heißt Termine, dort werden rennverantaltungen, treffen etc eingegeben.
      jetzt kam die bitte, doch an diese auch eine liste anzuhängen, in die sich fahrer die bei der jeweiligen veranstaltung fahren, eintragen können. diese sollten nach geordnet nach 1. 2. etc. in der deatil ansicht der db erscheinen (mit kommentarmöglichkeit, email, tel.) einsteigen können die letztendlich, nach meine laienhaften vorstellungen nur über ändern. dort ist aber halt immer nur ein feld für den jeweiligen fahrer der sich eintragen kann. wenn dieser sich dann eingetragen hat sollten die felder wieder frei werden für den nächsten eintrag, die summe der einträge sollte in der detailansicht dann in form einer liste unterhalb der veranstaltungsdaten erscheinen, also mit fahrer 1. 2. etc. (incl. der 3 anderen felder...kommentar, email, tel.)
      kinners, et is nicht einfach, sowat zu erklären, und auf einmal schwirrt man im perl kosmos umher, wo man doch gerademal en softreturn in html berherscht.

      also sander, nochmals vielen dank für die vorrangegangenen hilfen...kann man davon noch was für das o.g. project gebrauchen? mir raucht der kopf...bis später.

      achim

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 02:47.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      ich glaub der sprung von do action auf eine Ausgabe mit perl ist doch etwas weit...
      Du brauchst eine riesige programmierung, um das ziehl zu erreichen.

      tja...

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Achim (118 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 10:32.
    Re: Eine Liste, die an einen Datensatz gehangen werden kann

      Hallo Sander,

      so wie´s aussieht gebt ich auf. War denn doch etwas zu anspruchsvoll. Deine Hilfen haben mir aber in anderer Hinsicht doch etwas die Augen für Perl geöffnet. Also, nochmals vielen Dank.

      Gruß

      Achim

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 59550 bis 59700:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.27s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!