Re: Weiteres Problem... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Martin (124 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 06:55.
    Re: Weiteres Problem...

      Muss ich vielleicht, wenn ich auf die Beta-Version zugreife auch beim HiddenField was anderes eintragen?
      Momentan steht bei mir drin:

      <FORM NAME="Vorschlag" ENCTYPE="multipart/form-data" ACTION="http://baseportal.de/cgi-bin/bbeta.pl?htx=/Spiderman30/vorschlag/abgesendet_Kopie&cmd=add" METHOD=POST>
              <INPUT TYPE=HIDDEN NAME="cmd=" VALUE="add"><INPUT TYPE=HIDDEN NAME="htx" VALUE="/spiderman30/vorschlag">
      

      Das Template "abgesendet_Kopie" hat am Anfang:
      <HTML>
      <HEAD>
      <META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=ISO-8859-1">
      <TITLE>erfolgreich</TITLE>
      </HEAD>
      <PERL>
      mail 'Webmaster@Hagen-bei-nacht.de', "Neuer Lokalvorschlag", "Hallo Webmaster!!\n\n Ein neues Lokal ist vorgeschlagen worden";
      

      </PERL>
      <body BGCOLOR="#0074A1" TEXT="#FFFFFF" TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>
         <do action=input login=no db=vorschlaege_Kopie>  
      

      Und in der DB "vorschlaege_Kopie" hab ich eigentlich alles auf standard:
      <do action=all login=no range^=0,20 pagebrowse=no buttonbrowse=no listtype=list listfields=Name,Art,Ort,Wo,Alter,Telefon,Bemerkungen,deinname,deinemail,Datum input=link>
      

      Allerdings kann ich da keine Datenbank für Userzugriffsrechte definieren bzw. die Datenbank schon, nur keine User ALLE eintragen.

      Vielleicht schaust du noch mal...
      Danke


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Martin (124 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 15:49.
    E-Mail an mich nach User-Eintrag in DB möglich?

      Ich habe eine extra DB für User angelegt, in der sie was eintragen können.
      Aufrufen kann nur ICH diese DB, da ich die Daten erst kontrolliere und dann in die Ausgabe-DB von Hand übertrage.
      Nun hätte ich es gerne, dass ich per Mail Bescheid bekomme, wenn ein User was neues eingetragen hat.
      Ist das überhaupt möglich?

      Martin

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 16:38.
    Re: E-Mail an mich nach User-Eintrag in DB möglich?

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 16:39.
    Re: E-Mail an mich nach User-Eintrag in DB möglich?

      ähh, ja - beispiele für Formmailer in der bib ;-)

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Martin (124 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 18:09.
    Re: E-Mail an mich nach User-Eintrag in DB möglich?

      Hi Sander, danke erst mal für deine Hilfe.
      Das mit der Mail klappt ja auch, wenn ich mein Template einfach als URL aufrufe.
      Wenn ich direkt
      http://baseportal.de/cgi-bin/bbeta.pl?htx=/Spiderman30/vorschlag/abgesendet_Kopie

      in den Browser gebe, bekomme ich eine Mail mit dem Text. Schön wäre es natürlich noch, wenn mir gleich die Daten übermittelt werden könnten aber ich will es ja nicht übertreiben! *g*

      Nur übergebe ich die Daten an meine DB ja durch ein HTML-Formular. Wenn ich nun über dieses meine Daten abschicke und das Bestätigungstemplate aufgerufen wird, bekomme ich einen "Internal-Server Error"

      Ich probier mal den Quellcode vom Bestätigungstemplate hier einzufügen:

      <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">
      <HTML>
      <HEAD>
      <META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=ISO-8859-1">
      <TITLE>erfolgreich</TITLE>
      </HEAD>
      <PERL>
      mail 'Webmaster@Hagen-bei-nacht.de', "Neuer Lokalvorschlag", "Hallo Webmaster!!\n\n Ein neues Lokal ist vorgeschlagen worden";
      </PERL>
      <body BGCOLOR="#0074A1" TEXT="#FFFFFF" TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>
         <do action=input db=vorschlaege >  
      

      <CENTER>
          <TABLE BORDER=0 CELLSPACING=0 CELLPADDING=0 WIDTH=330 NOF=LY>
              <TR VALIGN=TOP ALIGN=LEFT>
                  <TD WIDTH=293 HEIGHT=48></TD>
                  <TD WIDTH=37></TD>
              </TR>
                      </TR>
              <TR VALIGN=TOP ALIGN=LEFT>
                  <TD COLSPAN=2 HEIGHT=33></TD>
              </TR>
              <TR VALIGN=TOP ALIGN=LEFT>
                  <TD WIDTH=293>
                      <P><FONT FACE="Arial,Helvetica,Univers,Zurich BT,sans-serif">Vielen Dank für deinen Eintrag. Und nun wünschen wir dir weiterhin viel Spass auf unserer Seite.</P>
                      </FONT></TD>
                  <TD></TD>
              </TR>
          </TABLE>
          </CENTER>
      </BODY>
      </HTML>
      

      Kannst du damit was anfangen oder brauchst du auch den Formular-Quelltext?

      Martin

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 18:20.
    Re: E-Mail an mich nach User-Eintrag in DB möglich?

      das hier ist i.O. Schick mal den anderen Code.

     Antworten

    Beitrag von Martin (124 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 18:35.
    Re: E-Mail an mich nach User-Eintrag in DB möglich?

      Ich hab dir hier mal nur den Code aus dem Anfangsteil des Formulars mitgeschickt. Ich weiss nicht ob du alles brauchst...
      Das komplette Formular findest du hier:
      http://www.hagen-bei-nacht.de/lokale/vorschlaege/body_vorschlaege.html

      BTW: Dieses Formular übergibt noch an das original Bestätigungs-template. Da es nicht besonders gut aussieht, wenn die Besucher ständig nen Fehler bekommen.
      Davon abgesehen bekomm ich bei meinem Test-Template mittlerweile auch INTERNAL SERVER ERROR. Kann das sein, dass die Mail-Funktion nicht ganz so 100%tig arbeitet?

      Martin

      <BODY BGCOLOR="#FFFFFF" BACKGROUND="../../backblue1.GIF" TEXT="#000000" TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>
          <FORM NAME="Vorschlag" ENCTYPE="multipart/form-data" ACTION="http://www.baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Spiderman30/vorschlag/abgesendet&cmd=add" METHOD=POST target=body>
              <INPUT TYPE=HIDDEN NAME="cmd=" VALUE="add"><INPUT TYPE=HIDDEN NAME="htx" VALUE="/spiderman30/abgesendet">
              <TABLE BORDER=0 CELLSPACING=0 CELLPADDING=0 NOF=LY>
                  <TR VALIGN=TOP ALIGN=LEFT>
      

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 18:43.
    Re: E-Mail an mich nach User-Eintrag in DB möglich?

      kann es sein, das du das Form (wenn der Error kommt) an baseportal.pl statt an bbeta.pl sendest?

      Ist jetzt mal die einzige lösung, die mir einfällt. Bei mir funzt das mail super.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Martin (124 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 18:46.
    Re: E-Mail an mich nach User-Eintrag in DB möglich?

      Schlag mich... tritt mich... steinigt mich.
      Ich teste ja die ganze Zeit mit der "normalen" Version... uaaahhh...
      Gleich mal alle Angaben auf die Beta-Version umstellen.

      Martin
      *rotwerd*

     Antworten

    Beitrag von Martin (4 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 19:11.
    Weiteres Problem...

      Wenn ich jetzt meine Daten an die Beta-Version übergeben lasse, muss ich mich erst anmelden... erst dann werden die Daten übergeben.
      So hatte ich mir das eigentlich nicht gedacht. *g*

      martin

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Sonntag, 15.Juli.2001, 23:21.
    Re: Weiteres Problem...

      sowas passiert, wenn man method oder enctype weglässt.

      <FORM NAME="Vorschlag" ENCTYPE="multipart/form-data" ACTION="http://www.baseportal.de/cgi-bin/bbeta.pl?htx=/Spiderman30/vorschlag/abgesendet&cmd=add" METHOD=POST target=body>
      

     Antworten

    Beitrag von Martin (124 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 06:55.
    Re: Weiteres Problem...

      Muss ich vielleicht, wenn ich auf die Beta-Version zugreife auch beim HiddenField was anderes eintragen?
      Momentan steht bei mir drin:

      <FORM NAME="Vorschlag" ENCTYPE="multipart/form-data" ACTION="http://baseportal.de/cgi-bin/bbeta.pl?htx=/Spiderman30/vorschlag/abgesendet_Kopie&cmd=add" METHOD=POST>
              <INPUT TYPE=HIDDEN NAME="cmd=" VALUE="add"><INPUT TYPE=HIDDEN NAME="htx" VALUE="/spiderman30/vorschlag">
      

      Das Template "abgesendet_Kopie" hat am Anfang:
      <HTML>
      <HEAD>
      <META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=ISO-8859-1">
      <TITLE>erfolgreich</TITLE>
      </HEAD>
      <PERL>
      mail 'Webmaster@Hagen-bei-nacht.de', "Neuer Lokalvorschlag", "Hallo Webmaster!!\n\n Ein neues Lokal ist vorgeschlagen worden";
      

      </PERL>
      <body BGCOLOR="#0074A1" TEXT="#FFFFFF" TOPMARGIN=0 LEFTMARGIN=0 MARGINWIDTH=0 MARGINHEIGHT=0>
         <do action=input login=no db=vorschlaege_Kopie>  
      

      Und in der DB "vorschlaege_Kopie" hab ich eigentlich alles auf standard:
      <do action=all login=no range^=0,20 pagebrowse=no buttonbrowse=no listtype=list listfields=Name,Art,Ort,Wo,Alter,Telefon,Bemerkungen,deinname,deinemail,Datum input=link>
      

      Allerdings kann ich da keine Datenbank für Userzugriffsrechte definieren bzw. die Datenbank schon, nur keine User ALLE eintragen.

      Vielleicht schaust du noch mal...
      Danke

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Montag, 16.Juli.2001, 12:55.
    Re: Weiteres Problem...

      wo kann ich mir das mal anschauen und abschicken?

      Sander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 59550 bis 59700:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.40s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!