Re: Hoffentlich nicht zu doofe Frage... - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Dienstag, 17.Juli.2001, 16:00.
    Re: Hoffentlich nicht zu doofe Frage...

      hallo nick,

      christoph würde an dieser stelle sagen, es gibt keine doofen fragen ;-)

      du brauchst das auch nicht zu erfassen, es ist anders gemeint: du gibst deine links doch irgendwie aus mit loop oder get oder do action. und dort ist dein link ja in einem datenbankfeld z.b. $URL, stattdessen schreibst du an dieser stelle folgenden aufruf:

      <a href=http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/DEINVERZEICHNIS/gpclic2&urlgo=http://$URL&urltitel=$URLBESCHREIBUNG  target=_blank>$URL</a></td></tr>
      

      will heissen, dass das programm gpclic2 aufgerufen wird, das wiederum den link aufruft und(!) die statistk schreibt.

      ganz einfach, gell?

      gruss claus


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Nick (66 Beiträge) am Dienstag, 17.Juli.2001, 15:16.
    Hoffentlich nicht zu doofe Frage...

      Hallöchen Allerseits,
      versuche jetzt seit zwei Tagen, die "Klick-Statistik für Links "nach draussen" erstellen" und die "Klick-Statistik II " einzubauen, aber irgendwie hapert es bei mir an grundsätzlichem Wissen.
      In den beiden Beispielen aus der Bibliothek ist in den Templates ein link (Baseportal.de) vorgegeben, der bei einem Klick die datenbank erweitert. Jetzt würde ich gerne, statt alle Links dementsprechend -

      <perl> 
      $urlgo="http://www.baseportal.de";
      $urltitel="Baseportal Homepage";
      </perl>
      <a href="http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/dbondino/klickcount&urlgo=$urlgo&urltitel=$urltitel" target="_blank">$urltitel</a>
      

      - per Hand eingeben zu müssen, daß alle Links in meiner Datenbank mit diesem Zusatz versehen werden.

      Im voraus vielen Dank - bin wirklich ganz neu hier.

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Dienstag, 17.Juli.2001, 16:00.
    Re: Hoffentlich nicht zu doofe Frage...

      hallo nick,

      christoph würde an dieser stelle sagen, es gibt keine doofen fragen ;-)

      du brauchst das auch nicht zu erfassen, es ist anders gemeint: du gibst deine links doch irgendwie aus mit loop oder get oder do action. und dort ist dein link ja in einem datenbankfeld z.b. $URL, stattdessen schreibst du an dieser stelle folgenden aufruf:

      <a href=http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/DEINVERZEICHNIS/gpclic2&urlgo=http://$URL&urltitel=$URLBESCHREIBUNG  target=_blank>$URL</a></td></tr>
      

      will heissen, dass das programm gpclic2 aufgerufen wird, das wiederum den link aufruft und(!) die statistk schreibt.

      ganz einfach, gell?

      gruss claus

     Antworten

    Beitrag von Nick (66 Beiträge) am Dienstag, 17.Juli.2001, 16:41.
    Re: Hoffentlich nicht zu doofe Frage...

      Na, das ging ja rubbeldiekatz!!!
      Ich sehe schon, bin einfach etwas zu hastig, oder??
      Müßte eigentlich auch fein für's Examen lernen, statt mich mit Datenbankerstellungen zu befassen... ;-)
      Werde das jetzt mal ausprobieren Claus, vielen Dank!!!

      Ein wirklich dankbarer Baseportal-Neuling

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 59400 bis 59550:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.13s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!