Re: Voreinstellung für Feld bei Neu-Eingabe von Datensätzen??? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Donnerstag, 11.Januar.2001, 14:00.
    Re: Voreinstellung für Feld bei Neu-Eingabe von Datensätzen???

      High, Andreas,
      hast du richtig verstanden, und daß das bloß in Perl geht ist mir auch klar.
      Ich habe das Beispiel mit der Paßwortabfrage von Christoph abgeändert und in die DB namen noch ein Feld ort_admin eingefügt. Im Eingabeformular ist dann ein verstecktes Feld in der Art <input type=hidden name="ort_admin" value="$ort_admin"> eingebaut, diese Variable mit bei $_link.="..." eingefügt und auch bei @_params="..."
      Wenn ich nun die Seite mit dem Nutzername und Paßwort aufrufe, bei dem auch ein ort_admin festgelegt ist, ist die Listenausgabe wie gewünscht mit dem entsprechenden Ort, damit verbunden ist ein Änderun und Löschen auch nur mit diesem möglich - und genau dieser Ort soll dann als Voreinstellung bei der Neuanlage drin sein.
      Hast du dir die Funktionsweise unter http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/hempelr/test/admintest mal angesehen?
      Die Nutzernamen und Paßwörter sowie der "zugelassene" Ort stehen in einer getrennten DB, (db=namen), die Daten dann in der db inhalt_test.
      Irgendwie muß da der ort_admin an das beim do_all Befehl generierte Eingabeformular übergeben werden (bestimmt von Christoph noch nicht dokumentiert, es müssen ja interne Namen für die Felder da sein!)

      Falls das hier im Forum zu speziell wird, können wir auch per eMail weiterbasteln.
      Ciau Ruben


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Donnerstag, 11.Januar.2001, 12:10.
    Voreinstellung für Feld bei Neu-Eingabe von Datensätzen???

      Hallo,
      wie kann man eine feste Voreinstellung für das Anlegen von neuen Datensätzen für ein bestimmtes Feld machen (Bsp. Veranstaltungskalender - Feld Ort soll fest auf bestimmten voreingestellt werden? Vorher Abfrage von Paßwort und Nutzername - dazugehörig ist Ort fest - beim Listen geht es wenn ich den Parameter Ort=$Ort übergebe und im Formular ein verstecktes Feld mit value=$ort_admin übergebe. Bei der Neuanlage kann aber alles eingegeben werden, das will ich verhindern.
      Hat jemand ne Idee?
      (Beispiel in http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/hempelr/test/admintest Bei Anmeldung mit Name: Einfach Paßwort: einfach wird nur Ort Annaberg übergeben, Liste o.K. Neueingabe aber dann alles möglich)
      Kann man Eingabefelder von in bp generierten Formularen abfragen?

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Donnerstag, 11.Januar.2001, 13:06.
    Re: Voreinstellung für Feld bei Neu-Eingabe von Datensätzen???

      Hallo,

      wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du die Vorgaben in den einzelnen Feldern in Abhängigkeit von der sich einloggenden Person machen. Das dürfte ohne Perl-Einsatz nicht gehen. (Sag doch 'mal, ob ich Dich richtig verstanden habe, dann überlege ich 'mal an einer Perl-Umsetzung.)
      Eine für alle gleiche Voreinstellung sollte über das Eintragen einer Vorgabe bei den Felddefinitionen gehen...

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Donnerstag, 11.Januar.2001, 14:00.
    Re: Voreinstellung für Feld bei Neu-Eingabe von Datensätzen???

      High, Andreas,
      hast du richtig verstanden, und daß das bloß in Perl geht ist mir auch klar.
      Ich habe das Beispiel mit der Paßwortabfrage von Christoph abgeändert und in die DB namen noch ein Feld ort_admin eingefügt. Im Eingabeformular ist dann ein verstecktes Feld in der Art <input type=hidden name="ort_admin" value="$ort_admin"> eingebaut, diese Variable mit bei $_link.="..." eingefügt und auch bei @_params="..."
      Wenn ich nun die Seite mit dem Nutzername und Paßwort aufrufe, bei dem auch ein ort_admin festgelegt ist, ist die Listenausgabe wie gewünscht mit dem entsprechenden Ort, damit verbunden ist ein Änderun und Löschen auch nur mit diesem möglich - und genau dieser Ort soll dann als Voreinstellung bei der Neuanlage drin sein.
      Hast du dir die Funktionsweise unter http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/hempelr/test/admintest mal angesehen?
      Die Nutzernamen und Paßwörter sowie der "zugelassene" Ort stehen in einer getrennten DB, (db=namen), die Daten dann in der db inhalt_test.
      Irgendwie muß da der ort_admin an das beim do_all Befehl generierte Eingabeformular übergeben werden (bestimmt von Christoph noch nicht dokumentiert, es müssen ja interne Namen für die Felder da sein!)

      Falls das hier im Forum zu speziell wird, können wir auch per eMail weiterbasteln.
      Ciau Ruben

     Antworten

    Beitrag von Andreas (394 Beiträge) am Donnerstag, 11.Januar.2001, 21:47.
    Re: Voreinstellung für Feld bei Neu-Eingabe von Datensätzen???

      Hallo,

      ich habe - ebenfalls ausgehend von Christophs Beispiel - ein etwas anders gelagertes Problem gelöst, indem ich die Listenausgabe per do_all durch eine <loop>-Schleife ersetzt habe, um die zu den einzelnen Einträgen gehörenden Links manipulieren zu können, und die Eingaben in die Datenbank händisch per put und mod vornehme.
      Falls es Dich interessiert, kann ich mich am Wochenende hinsetzen und das Grundgerüst skizzieren.
      Aber vielleicht bin ich es auch zu kompliziert angegangen...

      Gruß, Andreas

     Antworten

    Beitrag von Ruben (403 Beiträge) am Freitag, 12.Januar.2001, 10:26.
    Re: Voreinstellung für Feld bei Neu-Eingabe von Datensätzen???

      Hab auch schon dran gedacht, eigene Formulare zu verwenden und mittels loop den Spaß zu machen.
      Frage: put und get und mod funktionieren unabhängig von den gesetzten Datenbankrechten?
      Ich glaube, für mein Prob muß ich mal ne Skizze machen und dann Testen. Hab bloß mit Formularen und html noch nicht viel gemacht. Außerdem hab ich immer noch nicht begriffen, wie das mit den bp-internen Variablen funzt. Aber ich mach einfach mal los, vielleicht wirds ja was.
      Bis die bytes
      Ruben

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 66300 bis 66450:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.12s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!