Re: Wie überprüfe ich Formulareingaben mit Java ??? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von fb (424 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 04:48.
    Re: Wie überprüfe ich Formulareingaben mit Java ???

      Hier ein Beispiel wies mit Java geht:

      Dieses Script (beispiel) zwischen <head> und </head> einfügen

      <!-- beispiel -->
      

      <script language="JavaScript">
      <!--                                           function form_check ()
      {
      if (document.forms[0].elements[1].value == "") {
      
      alert("Bitte geben Sie was ein!");
      document.forms[0].elements[1].focus();
      return false;
      }
      if (document.forms[0].elements[2].value == "") {
      
      alert("Bitte geben Sie auch hier was ein!");
      document.forms[0].elements[2].focus();
      return false;
      }
      }
      //-->
      </script>
      

      <!-- beispiel -->

      Das Beispiel Überprüft zwei Eingabefelder in einem Formular. Die forms[ID] und elements[ID] musst Du ggf anpassen.
      Durch das focus() setzt Du den Cursor in das Betreffende Feld zur eingabe.

      Den Formtag dann in etwa so eintragen:

      <!-- beispiel -->
      <form action="/cgi-bin/baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data" onSubmit="return form_check()">
      <!-- beispiel -->
      

      Wichtig ist das "onSubmit="return form_check()" welches beim abschicken das Javascript aufruft. Dieses gibt falls ein Feld leer ist "false" zurück und das Formular wird nicht abgeschickt.

      Eine andere Möglichkeit besteht darinn, das Du in Perl über "if" anweisungen arbeitest. Also solange das Formular aufrufen lässt bis alle $variablen die im Formular gesetzt werden, etwas enthalten.

      <-- beispiel -->
      if($var1 ne "" && $var2 ne "" && $var3 ne "")
      {
      <Formular ausgeben
      }else{
      <Daten abschicken
      }
      <-- beispiel -->
      

      Hoffe ich konnt Dir helfen
      viel Spass beim Test FB


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Stephan (262 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 02:35. WWW: www.fahrschulplattform.de
    Wie überprüfe ich Formulareingaben mit Java ???

      Ich hab auf www.fahrschulplattform.de mehrere baseportal datenbanken in betrieb
      Wie kann ich aber Formulardaten überprüfen (mit Perl mit Java???) und mich vor leeren Einträgen schützen ???

     Antworten

    Beitrag von fb (424 Beiträge) am Freitag, 5.Januar.2001, 04:48.
    Re: Wie überprüfe ich Formulareingaben mit Java ???

      Hier ein Beispiel wies mit Java geht:

      Dieses Script (beispiel) zwischen <head> und </head> einfügen

      <!-- beispiel -->
      

      <script language="JavaScript">
      <!--                                           function form_check ()
      {
      if (document.forms[0].elements[1].value == "") {
      
      alert("Bitte geben Sie was ein!");
      document.forms[0].elements[1].focus();
      return false;
      }
      if (document.forms[0].elements[2].value == "") {
      
      alert("Bitte geben Sie auch hier was ein!");
      document.forms[0].elements[2].focus();
      return false;
      }
      }
      //-->
      </script>
      

      <!-- beispiel -->

      Das Beispiel Überprüft zwei Eingabefelder in einem Formular. Die forms[ID] und elements[ID] musst Du ggf anpassen.
      Durch das focus() setzt Du den Cursor in das Betreffende Feld zur eingabe.

      Den Formtag dann in etwa so eintragen:

      <!-- beispiel -->
      <form action="/cgi-bin/baseportal.pl?htx=$htx" method="post" enctype="multipart/form-data" onSubmit="return form_check()">
      <!-- beispiel -->
      

      Wichtig ist das "onSubmit="return form_check()" welches beim abschicken das Javascript aufruft. Dieses gibt falls ein Feld leer ist "false" zurück und das Formular wird nicht abgeschickt.

      Eine andere Möglichkeit besteht darinn, das Du in Perl über "if" anweisungen arbeitest. Also solange das Formular aufrufen lässt bis alle $variablen die im Formular gesetzt werden, etwas enthalten.

      <-- beispiel -->
      if($var1 ne "" && $var2 ne "" && $var3 ne "")
      {
      <Formular ausgeben
      }else{
      <Daten abschicken
      }
      <-- beispiel -->
      

      Hoffe ich konnt Dir helfen
      viel Spass beim Test FB

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 66300 bis 66450:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.42s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!