Re: @christoph: webspace & baseportal - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Gerald (22 Beiträge) am Donnerstag, 23.August.2001, 19:42. WWW: www.arweb.at
    Re: @christoph: webspace & baseportal

      Also unlimitierten Traffic oder Fair Use kann kein seriöser Provider anbieten.

      Wenn du dann in die AGB schaust findest du immer ein Limit.
      Eine Preisangabe für Webspace ist immer eine Mischrechnung, und Traffic und Leistung kosten auch dem Provider einiges. Also kann man kein Unlimitiert anbieten. Ausser man will den Kunden über den Tisch ziehen.

      Der durchschnittliche Trafficverbrauch liegt bei Privaten Webseiten um die 300 MB.

      Du als Kunde verlangst ja auch das der Server genug Leistung bietet und deine Seiten so gut wie immer erreichbar sind. Also kann der Provider nicht unlimitierte Kunden auf einem Server legen, sondern er muß vorrausplanen.
      Jetzt stell dir vor ein Kunde hat mächtig viel Traffic und jeder Server kommt einmal an seine Grenzen, dann müßte ja der Provider noch mehr in seinen Server investieren, und das ganze kostenlos für den Kunden.
      Wenn es das gäbe, würde sich kein Mensch mehr einen eigenen Server mieten, sondern ein unlimitiertes Paket nehmen und wenn es zu wenig ist, muß der Provider um sein geld aufstocken.
      Irgendwie ist das logischerweise nicht wirtschaftlich.

      mfg Gerald Ander


    Antworten

 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Montag, 20.August.2001, 14:07.
    @christoph: webspace & baseportal

      hallo christoph,

      habe mal wieder im bereich bp-webspace nachgeschaut und festgestellt, dass da ein weiterer provider hinzugekommen ist (serverflex), der sich von seiner preosgesatltung angenehm von den anderen beiden abhebt.
      nun meine frage: hast du schon erste erfahrungen oder response über die provider bekommen über die leistungsfähigkeit etc.?
      in den zusammenhang ist mir in einem anderen forum ein weiterer provider empfohlen worden (www.hostsupport.de). habe ihn angeschrieben und warte noch auf antwort. melde mich dann.

      und dann noch was: vor kurzem hat hier jemand geschrieben bzw. nachgefragt, was passiert, wenn du ausfällst (egal ob keine lust, bananeschale oder krankheit). hier im forum hat man den eindruck, dass es sich um eine one-man-show handelt. ich glaube, das ist eine frage die viele berührt, vor allem diejenigen, die professionell seiten hosten. könntest du hier bitte mal etwas für aufklärung sorgen?

      grüsse claus

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Dienstag, 21.August.2001, 01:12.
    Re: @christoph: webspace & baseportal

      Ja, ich denke bei serverflex kann nun keiner mehr meckern. ;-)

      Deine Frage hab ich nich ganz verstanden, meinst Du die Provider die jetzt baseportal mit anbieten? Oder andere?

      Jetzt da man baseportal+Webspace mieten kann, kann ich eigentlich niemanden verstehen, der seine professionellen Seiten weiterhin beim kostenlosen Angebot lässt. Reicht das als Antwort? ;-)

     Antworten

    Beitrag von Dieter Hachenberfer (1 Beitrag) am Dienstag, 21.August.2001, 07:55. WWW: edersee.com
    Re: @christoph: webspace & baseportal

      Man sollte fairerweise auf den Traffic hinweisen, denn 2000 MB im Monat sind nicht gerade üppig und schnell überschritten, wenn es sich um ein professionelles Angebot handelt.
      Und das kann dann richtig teuer werden.

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Dienstag, 21.August.2001, 08:12.
    Re: @christoph: webspace & baseportal

      also 2 gigs sind bei einem Webangebot, das keine Downloads hat und kein Geld einnimmt, doch sehr sehr viel. Ich habe das bei meiner Seite mal erreicht mit 40000 Besuchern und 250000 Seitenabrufen im Monat. Wer bei diesen Mengen kein Geld fürs hosten abgreift, ist selbst schuld *andieeigeneNasegreif*, sei es durch Partnerprogramme wie Amazon oder so was. Vorallem wenn es profesionell sein soll, gibts doch bestimmt Geld für den Account mit unlimited Traffic.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Dieter Hachenberger (10 Beiträge) am Dienstag, 21.August.2001, 11:49. WWW: edersee.com
    Re: @christoph: webspace & baseportal

      Mein Hinweis bezog sich auf die Feststellung von Claus S., der neue Anbieter würde sich angenehm von den anderen unterscheiden. Was auf den ersten Blick so aussieht, könnte sich dennoch als teuer erweisen, wenn man das Traffic-Limit überzieht.
      Dann lieber gleich zum Account mit unlimited Traffic greifen.
      Ist eigentlich baseportal+puretec ein Thema?
      Ich habe einen Kunden, der hat bei puretec sage und schreibe 1850 Domains registriert. Ich habe mich noch nicht entschieden, wohin damit.

      40000 Besucher, das sind gerade mal 0,05 MB pro Besucher, mmmh....

     Antworten

    Beitrag von Sander (8133 Beiträge) am Dienstag, 21.August.2001, 13:06.
    Re: @christoph: webspace & baseportal

      aha ;-). gut - hab ich falsch verstanden.
      Puretec: es gab schon einige Anfragen bei denen, aber die wollten das irgendwie nicht. Wenn mehr druck kommt wirds vielleicht doch noch was.

      50 kb sollten doch reichen für Informationen, oder nicht? ;-)

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Claus S. (1671 Beiträge) am Dienstag, 21.August.2001, 11:27.
    Re: @christoph: webspace & baseportal

      hallo christoph,

      ergibt sich doch aus der frage, natürlich meine ich die provider, die jetzt für baseportal arbeiten bzw. bp anbieten ...
      ... und da ich irgendwann auch wechseln will, dann zum besten ;-)

      warum machst du eigentlich so ein geheimnis um die führung von bp? meine frage hast du nicht beantwortet und die letzte im forum von einem micha auch nicht.
      das ist ja nicht böse gemeint, sondern nur interesse.

      gruss claus

     Antworten

    Beitrag von Gerald (22 Beiträge) am Donnerstag, 23.August.2001, 19:42. WWW: www.arweb.at
    Re: @christoph: webspace & baseportal

      Also unlimitierten Traffic oder Fair Use kann kein seriöser Provider anbieten.

      Wenn du dann in die AGB schaust findest du immer ein Limit.
      Eine Preisangabe für Webspace ist immer eine Mischrechnung, und Traffic und Leistung kosten auch dem Provider einiges. Also kann man kein Unlimitiert anbieten. Ausser man will den Kunden über den Tisch ziehen.

      Der durchschnittliche Trafficverbrauch liegt bei Privaten Webseiten um die 300 MB.

      Du als Kunde verlangst ja auch das der Server genug Leistung bietet und deine Seiten so gut wie immer erreichbar sind. Also kann der Provider nicht unlimitierte Kunden auf einem Server legen, sondern er muß vorrausplanen.
      Jetzt stell dir vor ein Kunde hat mächtig viel Traffic und jeder Server kommt einmal an seine Grenzen, dann müßte ja der Provider noch mehr in seinen Server investieren, und das ganze kostenlos für den Kunden.
      Wenn es das gäbe, würde sich kein Mensch mehr einen eigenen Server mieten, sondern ein unlimitiertes Paket nehmen und wenn es zu wenig ist, muß der Provider um sein geld aufstocken.
      Irgendwie ist das logischerweise nicht wirtschaftlich.

      mfg Gerald Ander

     Antworten


     
 Liste der Einträge von 57900 bis 58050:Einklappen Zur Eingabe 
Neueste Einträge << 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | 5 | 4 | 3 | 2 | Neuere Einträge < Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.21s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!