Re: Forum mit zwei Frames - Querverweise? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas Hofmann (5 Beiträge) am Donnerstag, 3.Mai.2001, 19:32.
    Re: Forum mit zwei Frames - Querverweise?

      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das wird noch ne schöne Bastelei.

      Folgendes Problem ist mir jetzt aufgefallen: Im unteren Template (das nicht so heißt wie die Datenbank) zeigt er mir keine Datensätze an.

      Zuerst kam immer eine fehlermeldung wegen fehlender Datenbank (logisch), dann habe ich im die Datenbank so gegeben:

      <perl db=forum>
      

      Wahr das falsch? Danach kam nämlich keine Fehlermeldung mehr, Seitenaufbau und alles stimmt, nur Datensätze zeigt er keine an. Und wenn man einen neuen Eintrag postet, gibt er im die Pos 1.

      Was jetzt? Wie krieg ich das Perl-Script dazu, die Daten auszulesen?

      Danke im Vorraus für den guten Support. Euer Service ist einmalig.


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Andreas Hofmann (5 Beiträge) am Donnerstag, 3.Mai.2001, 10:47.
    Forum mit zwei Frames - Querverweise?

      Hallo,
      ich habe für meine Homepage mal versucht, euer Forum (genauer gesagt die Ur-Version von Christoph) so zu modifizieren, dass es in zwei Frames dargestellt wird.
      Soweit so gut, ich habe jetzt die Liste in einem Frame oben und die Eintragsaus- und eingabe in einem Frame unten.

      Jetzt habe ich folgende Frage: Wie kann ich mit Perl die beiden Frames verknüpfen?

      Wenn unten eine Nachricht eingegeben wurde, muss einfach nur die Liste oben neu geladen werden.

      Aber wenn ein Eintrag in der Liste ausgewählt wurde, müssen ja Parameter an die untere Seite übergeben werden, welcher Eintrag, seine Position usw...

      Kann mir jemand helfen?

     Antworten

    Beitrag von Sander (8119 Beiträge) am Donnerstag, 3.Mai.2001, 16:04.
    Re: Forum mit zwei Frames - Querverweise?

      Ich denke mal du hast 2 Templates. Aus der Liste verlinkst du die Einträge zum unteren Template (Anzeige/Neueintrag)<a href=baseportal.pl?htx=/.../Anzeige target=unten>...</a>
      und im Form für neuen Eintrag gibst du das obere Template als action an mit target=oben. Im Oberen Template muß dann auch put stehen. Damit wird die Liste neu geladen.

      Sander

     Antworten

    Beitrag von Andreas Hofmann (5 Beiträge) am Donnerstag, 3.Mai.2001, 19:32.
    Re: Forum mit zwei Frames - Querverweise?

      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das wird noch ne schöne Bastelei.

      Folgendes Problem ist mir jetzt aufgefallen: Im unteren Template (das nicht so heißt wie die Datenbank) zeigt er mir keine Datensätze an.

      Zuerst kam immer eine fehlermeldung wegen fehlender Datenbank (logisch), dann habe ich im die Datenbank so gegeben:

      <perl db=forum>
      

      Wahr das falsch? Danach kam nämlich keine Fehlermeldung mehr, Seitenaufbau und alles stimmt, nur Datensätze zeigt er keine an. Und wenn man einen neuen Eintrag postet, gibt er im die Pos 1.

      Was jetzt? Wie krieg ich das Perl-Script dazu, die Daten auszulesen?

      Danke im Vorraus für den guten Support. Euer Service ist einmalig.

     Antworten

    Beitrag von Andreas Hofmann (5 Beiträge) am Donnerstag, 3.Mai.2001, 19:56.
    Re: Forum mit zwei Frames - Querverweise?

      Mmh, ich werde an meiner Rechtschreibung arbeiten müssen...

      Was ich noch sagen wollte: Der Link auf Baseportal-spezifische Befehle in eurer Hilfe (Seite 69 der PDF) für bei mir zu der Fehlermeldung, das die Seite db_help.htx nicht gefunden wurde.

     Antworten


     
 Liste der ersten 150 Einträge:Einklappen Zur Eingabe 
 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.05s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!