Re: Datenverlust - heute früh erreichbar? - baseportal Forum - Web-Anwendungen einfach, schnell, leistungsfähig!
baseportal
English - Deutsch "Es gibt keine dummen Fragen - jeder hat einmal angefangen"

 baseportal-ForumDie aktuellsten 10, 30, 50, 100 Einträge anzeigen.  

 
 Ausgewählter Eintrag: Zur Liste 
    Beitrag von Wolfgang (80 Beiträge) am Freitag, 20.April.2001, 06:11. WWW: diamantweg.net
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Ich habe die Daten zwischen 6.00 und 7.00 Uhr erfasst und mir anschließend auch auf meiner homepage angesehen.


    Ihre Antwort:

    Name: EMail: EMail bei Antwort? WWW:
    Titel:
    Text:

    Neuer Eintrag


 Alle Einträge zum Thema: Zur Liste 
    Beitrag von Wolfgang (80 Beiträge) am Donnerstag, 19.April.2001, 19:06. WWW: diamantweg.net
    Datenverlust

      Sämtliche Änderungen, die ich heute morgen durchgeführt habe, sind verschwunden.

      Was ist passiert? Werden die gelöschten Daten wieder eingespielt?

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 19.April.2001, 19:08.
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Aha, das wird ja immer rätselhafter - wann genau hast Du denn Daten eingespielt?

     Antworten

    Beitrag von Dieter Hachenberger (10 Beiträge) am Donnerstag, 19.April.2001, 19:18. WWW: edersee.com
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Datenverluste kann ich auch bestätigen.
      Bis kurz nach 12 Uhr lief alles normal.
      Die bis dahin gemachten Änderungen sind jetzt weg.

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Donnerstag, 19.April.2001, 19:38.
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Tja, da bin ich erstmal baff - ich bin bei den Ausfallzeiten von den Logfiles ausgegangen und die zeigen seit 4:47 keinerlei Einträge mehr - wenn Ihr bis ca. 14 uhr ganz normal mit baseportal gearbeitet habt, wo sind die Daten dann hin??

      Das widerspricht allem was ich über Linux/Unix-Betriebssysteme weiss, der Provider der baseportal hostet ist ebenfalls ratlos...

     Antworten

    Beitrag von Sascha Fitzner (476 Beiträge) am Freitag, 20.April.2001, 08:14. WWW: planet-gaga.de
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Hi Christoph,

      so merkwürdig erscheint mir die Sache gar nicht.
      Ich vermute es hat sich bei dem bp-server um 4:47 das
      Filesystem des Server verabschiedet. Unix/Linux hat die Angewohnheit verzörgert zu schreiben (soweit mir bekannt). Um ein Schreiben des Filesystem zu erzwingen gibt es den Befehl sync. Ich schätze der letzte Sync hat um 4:47 stattgefunden. Danach hat das Filesystem vermutlich noch lesender Weise mitgespielt, aber keine Sync's mehr auf die Platte geschrieben.
      Ich kenne dieses Phänomen von einem Novell-Server.
      Der hatte auch die ganze Zeit mal die Macke das der Schreibzugriff zwar nicht ausgeblieben ist, viel schlimmer, der Schreibzugriff hat erfolgt, die Dateien wurden vom Filesystem zum Überschreiben neu geöffnet und dann ist er abgeschmiert (ohne irgendwelche Fehlermeldungen). Alle Dateien hatten nun 0 Byte Dateigrösse. Leider hat der Server ganz normal weitergearbeitet, bestehende Dateien konnten ganz normal gelesen werden...nur bei Schreiben halt der Supergau.
      Ich vermute ganz stark, das das Filesystem von dem bp-server gesponnen hat. Ich glaube nicht, das das ein Internetproblem ist. Dieses schon aufgrund der Tatsache, das der Server ansonsten bis 14:00 Uhr weitergelaufen ist.
      Vermutlich wird der Server ab 4:47 seine Updates schön im Hauptspeicher gecacht haben (somit auch die Änderungen auf Homepages angezeigt)... und dann ist er einfach abgeschmiert ohne einen Festplattensync zu machen.
      gruss
      Sascha Fitzner

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 20.April.2001, 13:58.
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Hi Sascha...

      Ok, da bin ich zuwenig Sysadmin für, in Extremfällen verlass mich da auf den Provider, der eigentlich sonst immer alles weiss ;-) Scheinbar ist ihm das mit dem Filesystem so noch nicht untergekommen...

      An sich klingt das schon logisch, was Du vorschlägst, zumindest ist es bis jetzt die einzige schlüssige Erklärung. Wir haben soweit alles untersucht, aber es gibt halt überhaupt keine Ansatzpunkte, weil nirgendwo was steht ;-( Ich hatte kurzzeitig vermutet, dass das Backup irgendwie (wie?? wer hat das veranlasst??) zurückkopiert wurde, nur hätte das nicht das /var/log/messages-logfile betroffen...

      Was mir bei Deiner Möglichkeit noch nicht ganz schlüssig scheint: Es gibt ja physikalisch voneinander unabhängige Platten, ist es möglich das bei allen gleichzeitig das Filesystem kaputt geht? Und: Unix/Linux schreibt zwar verzögert, aber über einen Zeitraum von 10 Stunden...?

      Na, mal sehen, was der Providy dazu sagt... ;-)

      Grüsse,

      Christoph...

     Antworten

    Beitrag von Sascha Fitzner (476 Beiträge) am Freitag, 20.April.2001, 14:18. WWW: planet-gaga.de
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      hi christoph!

      auf dein posting hin...

      denk mal weniger an die platten, denk mal an das betriebsystem. das steuert das schreiben des cache-inhalt auf die platten und wenn das keinen physikalischen schreibzugriff verursacht, dann hast du auch auf beiden platten kein byte mehr! egal ob gespiegelt, mit raid-technik oder was auch immer.

      mit den 10 stunden hast du allerdings recht. das war auch bei mir eine skepsis. allerdings weiss ich nicht ob das der speicher nicht auch mitmachen würde. kommt halt auf den speicher, bzw. die anzahl zu schreibender bytes an.

      ich denke es ist ein betriebsystemfehler gewesen, gerade wo du sagst das du doppelte platten in dem server hast. eine andere möglichkeit an die ich noch dachte war das vielleicht zwar aufgezeichnet wurde, die magnetisierung aber nicht ausreichend war (defekte schreib-/leseköpfe die nicht mehr ausreichend magnetisierung erzeugen). auch dieses kann vorkommen. dann wird geschrieben, der verify liest nach, stellt fest alles ok und dann schwindet die magnetisierung.
      kann aber aufgrund der tatsache das zwei oder mehr platten arbeiten nicht sein, da ansonsten die dateien bestimmt auch defekt gewesen wären und das nicht auf allen platten gleichzeitig.

      gruss sascha fitzner

      p.s.: übrigens war GAGA auch betroffen, habe bereits die erste email aus der hervorgeht das jemand seine einträge vermisst.

     Antworten

    Beitrag von Christoph Bergmann (8110 Beiträge) am Freitag, 20.April.2001, 14:54.
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Hi Sascha...

      Ohne jetzt die Details im Quellcode zu kennen, kann ichs mir einfach nicht vorstellen, dass ein Unix/Linux-System 10 Stunden (bei einem gut beschäftigten Server, wohlgemerkt) ohne Schreibzugriff "wie normal" weiterläuft, ohne dass irgendwelche Fehler irgendwo protokolliert werden (Wobei, wenn ichs mir recht überlege: Vielleicht hat das Betriebssystem ja was gemerkt, nur es konnte eben nicht protokolliert werden, mhh)... Aber Deine Erklärung ist bis jetzt die einzige die wirklich Sinn macht ;-)

      Jups, es ist einfach jeder betroffen, bei dem gestern zwischen 4:47 und ca. 14 uhr was geschrieben wurde...

     Antworten

    Beitrag von Tina H. (34 Beiträge) am Donnerstag, 19.April.2001, 19:52.
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Hi,

      auch bei mir sind alle Daten von heute (bis 12 Uhr) gelöscht.

      Wenn ich das richtig sehe, habe ich nun den Stand von heute Nacht.

      Gruß
      Tina H.

     Antworten

    Beitrag von Wolfgang (80 Beiträge) am Freitag, 20.April.2001, 06:11. WWW: diamantweg.net
    Re: Datenverlust - heute früh erreichbar?

      Ich habe die Daten zwischen 6.00 und 7.00 Uhr erfasst und mir anschließend auch auf meiner homepage angesehen.

     Antworten


     
 Liste der ersten 150 Einträge:Einklappen Zur Eingabe 
 Zur Eingabe  > Ältere Einträge | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> Älteste Einträge


Zurück zur Homepage

© baseportal.de. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen



powered in 0.12s by baseportal.de
Erstellen Sie Ihre eigene Web-Datenbank - kostenlos!